Für Unternehmen»
Bewertungszertifikat für
Ausgezeichnet durch das eKomi Siegel Silber!
Ausgezeichnet durch das eKomi Siegel Silber!
 

Bewertung für thermondo.de

 

4.6  /  5

Schnitt ermittelt aus 222 Bewertungen
(letzte 12 Monate)
Gesamtbewertungen: 245

Anbieterbewertungen - von Kunden für Kunden

Es werden nur Bewertungen von Personen gelistet, die eine direkte Erfahrung mit thermondo.de gemacht haben.

  • Kundenbewertung

     
    /  5
     
    Die Erneuerung unserer Heizungsanlage im Sept,/Okt. 2016 mit Fa. Thermondo von der Beratung, Angebot bis zum Einbau, hydraulischer Abgleich sowie
    Antragstellung des KfW Zuschusses hat schnell und problemlos geklappt. Vielen Dank dafür.
    Wir können Thermondo auf jeden Fall weiterempfehlen.
     
    vom 17.01.2017 um 11:48 Uhr
  • Kundenbewertung

     
    /  5
     
    Wir waren insgesamt sehr zufrieden.
    Uns war es sehr wichtig, dass die arbeiten in dem vereinbarten Zeitraum erledigt wurden.
    Was wir auch sehr geschätzt haben war die Transparenz der Kostenaufstellung. Es gab keine versteckten Kosten. Alles wurde zu einem guten Preis erledigt.
    Weiter so!
     
    vom 09.01.2017 um 13:24 Uhr
  • Kundenbewertung

     
    /  5
     
    Im großen und ganzen war alles OK.
     
    vom 09.01.2017 um 11:56 Uhr
  • Kundenbewertung

     
    /  5
     
    Insgesamt sehr gute Abwicklung, lediglich die Elektroinstallation könnte sorgfältiger ausgeführt werden, die alukaschierte Isolierung ist ok., aber Geschmacksache.

    Insgesamt aber auf jeden Fall weiterzuempfehlen!!!

    Habe ich bereits zweimal getan.
     
    vom 15.12.2016 um 19:40 Uhr
  • Kundenbewertung

     
    /  5
     
    Wir waren rundherum zufrieden mit den Leistungen von Thermondo. Sowohl die Beratung am Telefon, Terminierung und Durchführung vor Ort liefen reibungslos. Sehr empfehlenswert.
     
    vom 12.12.2016 um 17:31 Uhr
  • Kundenbewertung

     
    /  5
     
    Die anfänglichen Erfahrungen mit Thermondo waren faszinierend professionell, routiniert und schnell Vertrauen schaffend.

    Um ein Beispiel zu nennen: Wir hatten drei regionale Handwerker zur Angebotserstellung bei uns vor Ort gehabt und Thermondo lediglich – wie vorgesehen – Bilder unserer alten Heizungsanlage gesendet und danach ein Beratungsgespräch am Telefon gehabt.

    Von allen Angeboten war Thermondo deutlich am günstigsten. Darüber hinaus haben wir aber auch nach der Beratung am Telefon das erste Mal den Eindruck gehabt, alle Fragen zu unserer Heizungsmodernisierung verständlich beantwortet bekommen zu haben und kompetent und unabhängig beraten worden zu sein.

    So beauftragten wir nach dieser positiven Erfahrung Thermondo mit dem Austausch unserer 30 Jahre alten Gasheizung gegen ein aktuelles Viessmann-Gerät. Auch im ganzen Ablauf von der Beauftragung bis zum Tag es Einbaus lief alles faszinierend reibungslos und professionell. Das Einbaudatum wurde mitgeteilt, man hielt uns über alle Schritte informiert und kümmerte sich im Hintergrund um alle Formalitäten wie z.B. Schornsteinfeger etc. Die Heizung und alle weiteren Materialien wurden am Tag vor dem Einbau direkt bei uns angeliefert. Diese Materialien waren ausnahmslos hochwertige Markenprodukte und kamen von einem Deutschen Großhändler für Heizungs- und Sanitärbedarf. Auch hier waren wir wieder sehr beeindruckt.

    Am kommenden Tag kamen dann zwei extrem freundliche und kompetente Monteure von Thermondo. Jedoch war dies nicht das eigentlich zuständige Installationsteam von unserem Wohnort, sondern kam aus einem Ort ca. 100km entfernt. Die Monteure (die vor uns ausschließlich loyal über Thermondo gesprochen haben) konnten nicht verbergen, wie zeitfressend diese Anreise für die beiden ist, man den Auftrag bei uns aber eben „aufs Auge gedrückt bekommen“ hätte. Uns als Kunden ja natürlich erstmal egal, aber es hatte dann doch indirekt Auswirkungen auf unsere eigene Planung: Denn die von der Zentrale kalkulierten und kommunizierten zwei Tage für den Einbau wären nicht machbar, wenn man einen Anspruch an eine tadellose Qualität haben würde. Und da die beiden Herren diesen hatten (was mich sehr freut!) würde sich die Zeit für den Einbau um einen Tag verlängern, was natürlich für unsere Urlaubsplanung sehr unkomfortabel war. Aber bis hierhin noch kein Beinbruch.

    Die drei Tage vergingen schnell und wir waren mit dem Team von Thermondo hochzufrieden, alles lief Hand in Hand und es war auch immer einmal Zeit für ein kurzes Gespräch.

    Am dritten Tag wurde die neue Anlage im Rahmen einer Unterweisung an uns übergeben. Im diesem Zusammenhang erfuhren wir erstmals, dass der hydraulische Abgleich nicht heute stattfinden sollte, sondern ein Termin in den nächsten Wochen mit einem anderen Kollegen folgen würde, wenn die Anlage keine Luft mehr im System hat und eingelaufen ist. Grundsätzlich kein Problem, aber das hat uns Thermondo nicht mitgeteilt. Also ein weiterer Urlaubstag futsch. Im Rahmen der Übergabe erfolgte auch direkt auf einem Tablet-PC die Abfrage der Zufriedenheit, die Thermondo dann auch auf seiner Homepage veröffentlicht. Dies geschieht also zu einem Zeitpunkt, wo noch lange nicht alles abschließend geregelt wurde.

    Auch die Bestätigungen für die KfW würden erst nach dem hydraulischen Abgleich in der Zentrale in Berlin erstellt und zugesendet.

    Auch erfuhren wir nun, dass wir den Termin zur Abnahme der neuen Anlage durch den Schornsteinfeger alleine absolvieren müssten und der Schornsteinfeger nur über die Fertigstellung informiert werden würde. Auch dies war anders versprochen.

    Die Rechnung kam dann allerdings sehr prompt. Erfreulicherweise hielt sich Thermondo genau an sein Festpreisangebot und brachte dies zur Abrechnung. Für den fehlenden hydraulischen Abgleich bot man einen entsprechenden Rechnungsabzug an.

    Der Termin für den hydraulischen Abgleich folgte nach einigen Wochen und auch hier trafen wir wieder auf einen äußerst freundlichen Mitarbeiter von Thermondo. Er stellte leider direkt fest, dass die netten Kollegen vom Einbau in unserem Heizkreisverteiler im DG den Vorlauf und den Rücklauf falsch herum angeschlossen hatten....Er konnte dies jedoch in knapp zwei Stunden beheben. Danach fand der hydraulische Abgleich statt. Die Bescheinigung konnte aber auch hier wieder nicht vor Ort ausgestellt werden, sondern würde aus der Zentrale folgen.

    Die Unterlagen für die KfW kamen dann nach einigen Tagen. Unser Energieberater hatte aber Probleme mit der Unternehmererklärung für die KfW, da man das Formblatt von mir nicht haben wollte und das „alles im Computer hätte“ sendete man uns ein abgewandeltes Formular, gültig für das Land Berlin zu. Dies konnte der Energieberater nur mit Korrekturen und einigen Kommentaren in einem Extra Anschreiben verwenden.

    Einige Tage später rief uns Thermondo an und wollte einen weiteren Termin mit unseren Stadtwerken vor Ort vereinbaren, da die Umbauten am Gaszähler noch abgenommen werden müssten (auch davon vorab keine Rede...wieder frei nehmen auf der Arbeit...). Auch diesem Termin stimmten wir wiederum zu.

    Auch der hier erscheinende Mitarbeiter von Thermondo war wiederum sehr freundlich. Bei der Begutachtung des Gaszählers mit den Stadtwerken fiel dann jedoch schnell auf, dass die Montage Kollegen vergessen hatten, den Absperrhahn am Gaszähler zu tauschen und einen zweiten Absperrhahn zu installieren, wie es mittlerweile Pflicht ist.

    Um dies zu berichtigen war – Sie ahnen es – ein weiter Termin notwendig. An diesem wurde dies kostenfrei und unbürokratisch behoben.

    Was danach folgte, war der Abnahmetermin unseres Schornsteinfegers (Richtig: Frei nehmen!). Dieser nahm die Anlage zwar ohne Mängel ab, forderte aber eine Querschnittsberechnung des neuen Kamins nach, die er trotz Nachfragens bisher von Thermondo nicht erhalten hätte. Auch merkte er an, dass der von Thermondo installierte Schornstein der Firma Jeremias nicht ohne weiteres mit einer Viessmann-Heizung betrieben werden könne. Um dies zu prüfen, forderte er die Berechnungen. Diese forderte ich direkt bei Thermondo per E-Mail an. Ich erhielt keine Antwort. Nach einigen Wochen teilte der Schornsteinfeger uns mit, dass er die Berechnung von Thermondo erhalten hätte. Ich finde, das ist ganz schlechte Kommunikation und so langsam wurde ich ehrlich gesagt etwas genervt, anlässlich der ganzen Extraarbeit durch Thermondo.

    Anhand der nun vorliegenden Berechnungen attestiert unser Schornsteinfeger, dass die Gefahr bestünde, dass die Heizung in Kombination mit diesem Schornstein bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt einfrieren könnte und legte hierzu eigene Berechnungen vor. Gleichzeitig lehnt er für diesen Fall (natürlich) die Haftung ab.

    Wir sind keine Fachmänner und können dies nicht prüfen, jedoch leiteten wir die Aussagen des Schornsteinfegers am 03.11.2016 per Mail an Thermondo weiter. Wir erhielten keine Rückmeldung auf dieses Schreiben. Auch auf unsere höfliche Nachfrage am 28.11.2016 mit großzügiger Fristsetzung erhielten wir keinerlei Reaktion und wir hängen völlig in der Luft (bei Minustemperaturen...).

    Mittlerweile ist die anfängliche Begeisterung (Thermondo hatte uns zu richtigen „Fans“ gemacht..) einer maßlosen Enttäuschung gewichen. Die ganzen effizienten Prozesse, das Customer Entertainment und die gute Kommunikation endete spätestens am Tag der Rechnungsstellung.

    Wir sind wirklich keine schwierigen Kunden gewesen und haben für viele Unwegsamkeiten Verständnis, aber der ganze Aufwand den wir betreiben mussten und müssen und mit dem Thermondo uns alleine gelassen hat und immer noch alleine lässt, ist für uns eine wirkliche Zumutung, zumal wir eben nicht vom Fach sind.

    Wir werden nun den Weg zur Handwerkskammer Berlin gehen, um Thermondo dazu zu bringen, wieder mit uns zu kommunizieren. Alternativ steht dann eben ein Gang zum Anwalt bevor, was uns wegen so einer Lappalie grundsätzlich mehr als wiederstrebt, aber eben wohl sein muss, wenn Thermondo nicht mehr für uns zu sprechen ist.

    Eigentlich wollten wir Thermondo auch mit der jährlichen Wartung der neuen Heizung beauftragen. Allerdings gibt es momentan keinen Grund mehr dafür, dies zu tun. Leider.
     
    vom 09.12.2016 um 18:17 Uhr
  • Kundenbewertung

     
    /  5
     
    Die Heizung wurde fachgerecht eingebaut !
     
    vom 30.11.2016 um 18:29 Uhr
  • Kundenbewertung

     
    /  5
     
    Von der Planung bis zur Ausführung hat alles ohne Beanstandung funktioniert.
     
    vom 30.11.2016 um 15:00 Uhr
  • Kundenbewertung

     
    /  5
     
    Von Beginn an, der Erstellung des Kostenvoranschlages, bis zur Übergabe der neuen Therme durch die Monteure war alles professionell durchdacht. Jeder telefonische Kontakt und Beratung war super. Am Tag des Umbaus der Therme lief alles zu unserer vollsten Zufriedenheit ab. Früh würde die neue Therme abgeliefert, die alte Therme demontiert und die neue Therme eingebaut. Die beiden Monteure waren sehr freundlich und haben zu allen Fragen zuvorkommend beantwortet. Man fühlte sich als Kunde sehr gut aufgehoben. Abends war dann die neue Therme betriebsbereit. Wir hatten von Anfang an ein sehr gutes Gefühl bei der Wahl von Thermondo. Und vor allem war der Preis für den Umbau unschlagbar.
     
    vom 30.11.2016 um 10:52 Uhr
  • Kundenbewertung

     
    /  5
     
    Wir sind sehr zufrieden. Die Termine sind eingehalten worden und es ist schnell gearbeitet worden. Es ist nur sehr sehr schwer telefonisch jemanden in der Firma zu erreichen. Auch per E-Mail bekommt man nicht schnell eine Antwort.
     
    vom 28.11.2016 um 16:06 Uhr

thermondo.de

  • Adresse:

    Thermondo GmbH
    Brunnenstrasse 153
    10115, Berlin

  • Weiterempfehlen:
  • Website:
  • Kontakt:
    Tel: 0800-4200300
    E-Mail:
  • Berechtigter:
    Fichtner
  • Partner ID:
    C4FB0507E9F571A
  • Status:
    gültig
  • Gesamtbewertungen:
    245
  • Letzte Aktualisierung:
    17.01.2017 um 11:48 Uhr
  • Michael Ambros
    eKomi CEO

Was ist eKomi?

eKomi ist ein unabhängiger Online-Bewertungsdienstleister der Unternehmen, Hotels und weitere Anbieter dabei unterstützt, ausschließlich transaktionsbezogene Bewertungen zu generieren und zu verwalten. So kann wertvolles Kundenfeedback gewonnen werden, was für mehr Transparenz und Sicherheit für Endverbraucher im E-Commerce sorgt.
mehr »

Die eKomi Siegel

Standard
Vergabe bei einem Schnitt unter 4.0 oder weniger als 50 Bewertungen
Bronze
Vergabe zwischen 4.0 und 4.3
Silber
Vergabe zwischen 4.4 und 4.7
Gold
Vergabe ab 4.8

Sie haben keinen Bewertungslink erhalten oder
Sie haben Fragen zu Ihrer Bewertung?

Ich habe eine Frage zu meiner Bewertung
Ich benötige einen Bewertungslink
Ich möchte eine Beschwerde einreichen
E-Mail:
E-Mail bestätigen:
Bestellnummer
Bestelldatum:
Kommentare:
Bitte Code eingeben:
E-Mail:
E-Mail bestätigen:
Kommentare:
Bitte Code eingeben: