Bewertungszertifikat

Ausgezeichnet durch das eKomi Siegel Silber!

Ausgezeichnet durch das eKomi Siegel Silber!

superKLASSENFAHRTEN.de
superKLASSENFAHRTEN.de
welcome berlin tours bietet für Schulen in allen Bundesländern einen umfassenden Service für Klassenfahrten mit über 25-jähriger Erfahrung.

Mehr

Weniger


Anbieterbewertungen - von Kunden für Kunden

  • Bewertungsdatum
    (aktuellste zuerst)
  • Bewertungsdatum
    (älteste zuerst)
  • Bewertung
    (höchste zuerst)
  • Bewertung
    (niedrigste zuerst)
Bereits oben genannt
Unser Abschlussbericht für den Stadtanzeiger und der Homepage:

Atemberaubende und erlebnisreiche Abschlussfahrt im Heide-Park

,,Jede Abschlussklasse verdient eine angemessene Abschlussfahrt, auch in diesen Zeiten.‘‘ Mit diesen Worten stiegen wir am Montagmorgen, dem *** in den Bus. Unser Reiseziel: Das Heidepark-Resort in Soltau. Die Fahrt von rund 450 Kilometer war dank der Musikeinlagen einiger Klassenkameraden kurzweilig und führte uns in die Touristenstadt in Niedersachsen. Am selben Abend fielen wir nach einem ersten Abendessen erschöpft in unsere Betten, die sich in bunten Holzhütten befanden. Doch die meisten von uns haben nicht viel Schlaf abbekommen.
Am nächsten Tag erwartete uns schon der Heidepark. Mit vielen schwindelerregenden Attraktionen für alle Altersklassen ist für jeden etwas dabei – und wenn Achterbahnen fahren nichts für einen war, so konnte man sich die Zeit an vielen Imbissbuden oder beim Körbe werfen vertreiben.
Am Mittwoch führte uns der Reisebus nach Hamburg. Dort erkundeten wir mit einem unterhaltsamen Reiseleiter die verschiedenen Viertel und Attraktionen Hamburgs, wie das Hafenviertel oder die Reeperbahn. Kurz darauf ging es zum Hafen, wo uns ein kleines Boot erwartete und uns auf der Elbe beförderte. Rund eine Stunde dauerte die informative Fahrt, vorbei an verschiedenen Containerschiffen und Yachten, bevor es für uns auf in die Innenstadt zu dem Tageshighlight für viele von uns ging: eine Shoppingtour.
Donnerstag stand ein Besuch des Serengeti Parks in Hodenhagen auf dem Plan. Mit einem Doppeldeckerbus ging es durch den Park, wo die vielen Wildtiere sich frei bewegen konnten. Diese befanden sich in mehreren Abschnitten, welche verschiedene Erdteile und gleichzeitig den natürlichen Lebensraum der Tiere darstellen sollten. Das Gelände besitzt außerdem mehrere Fahrgeschäfte und vergnügliche Unternehmungen zum Zeitvertreib. Den Tag schlossen wir wieder mit einem Abendessen im außergewöhnlich leckeren Buffet-Stil ab. Freitag packten wir unsere Koffer, dieses Mal war es eher still im Bus.
Wir bedanken uns herzlich bei unserer Bürgermeisterin, Frau ***, für die Unterstützung unserer Klassenfahrt in diesen außergewöhnlichen Zeiten. Des Weiteren gilt unser Dank den Mitarbeitern des „Schwach + Stark e.V.“ in Ehrenfriedersdorf für die außerplanmäßige Öffnung ihres Testzentrums, damit unsere Reise wie geplant stattfinden konnte. Unser Dank gebührt auch den Lehrern, die diese Fahrt organisiert haben und allen weiteren Beteiligten. Unter diesen besonderen Umständen ist uns definitiv eine schöne letzte Klassenfahrt gelungen, die uns allen sicherlich noch lange im Gedächtnis bleiben wird.
*** Wanke 10a
Die Unterkunft muss unbedingt sauber sein und einen besseren Standard bei der Zimmerausstattung bieten.
Die Klassenfahrt war super.
Kleines Minus im a&o:
Defekte Beleuchtung in einem Zimmer, kaputtes Bett (Lattenrost) in einem anderen Zimmer und Tropfenform Syphon am Waschbecken drittes Zimmer. Reparaturen??
Bitte erkundigen Sie sich persönlich bei den Hostels. Immerhin verbringen die Gäste ca. 10 Stunden im Hostel.

Ihre Organisation ist ansonsten sehr gut! Danke.
Ich bin zufrieden, da meine Schülerinnen und Schüler, Spaß an Berlin hatten und sich nur wenig über das Hostel beklagt haben.
Siehe Punkt 11
Die Unterkunft liegt zwar sehr nah an der Ostsee, aber manche Zimmer sind recht klein und für die Jungen einer 10. Klasse doch sehr beengt.
Außerdem standen in diesem 5-Mann-Zimmer nur zwei kleine Spints für die Kleidung von 5 Jungen zur Verfügung - mehr Platz ist aber auch nicht vorhanden!
Sonst waren die Zimmer zweckmäßig ausgestattet.
Die Bettgestelle standen ohne "Füße" direkt auf dem Boden - sehr niedrig!
Ansonsten wurde uns immer bei Problemen geholfen und Abhilfe geschaffen.
Das war sehr gut.
Alles ok, nächstes Mal wieder mit welcome Tours, jedoch eine sauberere Unterkunft
Wie gesagt, die Buchung war sehr kurzfristig, dafür ist es eine sehr schöne Klassenfahrt geworden. Bedanken möchte ich mich noch einmal für die Kulanz bei der kurzfristigen Ummeldung der Reiseteilnehmeranzahl.

Loading...

Die eKomi Siegel