Für Unternehmen»
Bewertungszertifikat für
Ausgezeichnet durch das eKomi Siegel Gold!
Ausgezeichnet durch das eKomi Siegel Gold!
 

Bewertung für E.I.P.P. Europäisches Institut für Pferdephysiologie GmbH

 

4.9  /  5

Schnitt ermittelt aus 65 Bewertungen
(letzte 12 Monate)
Gesamtbewertungen: 79

Anbieterbewertungen - von Kunden für Kunden

Es werden nur Bewertungen von Personen gelistet, die eine direkte Erfahrung mit E.I.P.P. Europäisches Institut für Pferdephysiologie GmbH gemacht haben.

  • Kundenbewertung

     
    /  5
     
    Die Inhalte des Kurses waren so gewählt, dass sie einen Überblick über Aufbau und Funktion des Pferdehufes sowie des gesamten damit verbundenen Bewegungsapparates des Pferdes vermittelten, Dabei war die Darbietung der Anatomie immer durch Beiträge aus der Pferdepraxis aufgelockert, es wurden auf persönliche Probleme der Teilnehmer mit deren Pferden eingegangen und man erkannte somit schnell, wie Haltung, Fütterung, Bewegung sich auf die Hufbeschaffenheit auswirken und umgekehrt. Im Praxisteil konnte man selbst unter fachgerechter Anleitung einen Pferdehuf bearbeiten und die Anatomie des Pferdebeines bei einer Sektion noch einmal eindrucksvoll hautnah erleben. Der 2-Tageskurs war angefüllt mit wertvollem Informationsmaterial rund ums Pferd und dabei keine Sekunde langweilig oder ermüdend. Deshalb bekommt der Referent *** von mir auch volle Punktzahl und ein dickes Dankeschön!
     
    vom 12.07.2017 um 07:44 Uhr
  • Kundenbewertung

     
    /  5
     
    Sehr viele gute Informationen! Der ganzheitliche Ansatz ist hervorragend kommuniziert. Ich persönlich hätte mir ein bisserl mehr Zeit für die Praxis gewünscht-vielleicht muss ich doch die Ausbildung machen :)
    E.I.P.P. setzt den Maßstab in der ganzheitlichen Hufpflege und ist für alle Pferde-Profies ein absolutes Muss!
    Vielen Dank für Euren unermüdlichen Einsatz zum Wohle der Pferde!
    ***
     
    vom 11.07.2017 um 22:21 Uhr
  • Kundenbewertung

     
    /  5
     
    *** hat mit viel Herzblut sein Wissen und auch manchmal seine persönliche Meinung fundiert, interessant und in einer verständlichen Sprache auf diesem Seminar dargestellt. Es war eines der besten Seminare, die ich bisher besucht habe... Herzlichsten Dank. Und ich werde versuchen, auch hier ein Seminar mit ihm zu organisieren-für die Pferde!
     
    vom 11.07.2017 um 21:59 Uhr
  • Kundenbewertung

     
    /  5
     
    Sehr spannendes, lehrreiches Seminar mit vielen Aha-Momenten. Toller Referent. Absolut empfehlenswert.
     
    vom 11.07.2017 um 16:26 Uhr
  • Kundenbewertung

     
    /  5
     
    Der Kurs war sehr interessant, lehrreich und kurzweilig!
     
    vom 11.07.2017 um 13:49 Uhr
  • Kundenbewertung

     
    /  5
     
    sehr guter Aufbau des Kurses mit anschaulichen Beispielen und gutem Demonstrationsmaterial.
    klasse Referent, guter Kursort, sehr gute Stimmung.
    viele "Aha-Effekte". der praktische Teil hätte gut länger sein können, damit man an mehreren Exponaten und bei den anderen die verschiedenen Probleme im Original sehen und diagnostizieren kann ...
    kann man nur jedem Pferdefreund weiterempfehlen.
    müsste Bestandteil eines "Pferdeführerscheines" sein :)
     
    vom 11.07.2017 um 11:06 Uhr
  • Kundenbewertung

     
    /  5
     
    Es war für mich ein fantastisches Seminar mit guten und verständlichen Erklärungen (auch der visuelle Aspekt in Form von den einzelnen Hufknochen; diese sehen und anfassen zu können, fand ich großartig). Toller Referent, der auf jede Frage eingegangen ist, mit unglaublich viel Wissen und einer großen Pferdeseele. Danke, für das für mich unglaublich bereichernde Wochenende.
     
    vom 11.07.2017 um 08:30 Uhr
  • Kundenbewertung

     
    /  5
     
    War sehr informativ und nachvollziehbar.
    Hat meinen Erwartungen entsprochen.
     
    vom 10.05.2017 um 21:05 Uhr
  • Kundenbewertung

     
    /  5
     
    Ich kam zu diesem Hufkurs, weil ich grundsätzlich kein Vorwissen zu Hufen hatte, aber demnächst anfangen möchte, mit Pferden zu Arbeiten. Es sollte gewissermaßen der erste Einstieg für mich werden.
    Dass diese zwei Tage jedoch derart umfangreich und mit so vielen "Aha"-Effekten gespickt sein würden, hätte ich mir jedoch nicht erträumt. Es ging bei weitem nicht nur um Hufe, sondern auch um den ganzen Anhang. Die Ganzheitlichkeit und die Begründungen auf biomechanischer Ebene brachten mir Struktur in mein gesamtes (bisher leider noch sehr spärliches) Pferdewissen.
    So wunderbar erklärte Zusammenhänge hatte ich bisher noch nirgends gefunden und bin dementsprechend schon am überlegen, wie ich mir jene Hufheilpraktiker-Ausbildung leisten kann. Denn eines muss man auch sagen: wenn man anfängt mehr von dem stillen Leid unserer vierbeinigen Freunde zu sehen, dann möchte man eigentlich nur alles in Bewegung setzen, um es nichtmehr sehen zu müssen.
     
    vom 05.05.2017 um 22:51 Uhr
  • Kundenbewertung

     
    /  5
     
    Der Kurs war unglaublich hilfreich, informativ und hat in vielen Themenbereichen meine bisherigen Anschauungen grundlegend verändert.Nicht nur im Bereich Huf/-pflege sondern auch was Haltung, Futter und allgemeine Gesundheit angeht.Aber vor allem eingeprägt hat sich das Wissen wieviel man mit einer korrekten Hufbearbeitung fürs Pferd erreichen kann.
     
    vom 03.05.2017 um 16:58 Uhr

E.I.P.P. Europäisches Institut für Pferdephysiologie GmbH

  • Das Europäische Institut für Pferdephysiologie ist ein seit vielen Jahren in Europa tätiges Institut, welches für Pferdehalter und Pferdebehandler Hufkurse, Osteopathiekurse und dann weiterführend Professionelle mehrjährige und berufsbegleitende Ausbildung zum Hufheilpraktiker nach E.I.P.P. (Barhufspezialisten) ausbildet. Als Zusatzausbildung kann man die Ausbildung "Osteopathie für Hufexperten" absolvieren. Der Gründer und Geschäftsführer leitet seit 2003 darüber hinaus das Huftherapie- und Trainingszentrum für Pferde (www.hufklinik-eifel.de) sowie die Handelsfirma für natürliche Pferdeprodukte (www.heunetz.de)In Unternehmen werden im Verbund und international betrieben. Pferde aus ganz Europa und in seltenen Fällen auch von Übersee werden zur Hufbehandlung auch in "aussichtslosen" Fällen in die Eifel gebracht um hier eine letzte Chance zu bekommen. So auch beispielsweise bei Hufrollenerkrankungen und besonders bei allen Ausprägungen von Hufrehe sowie bei allen weiteren Huferkrankungen (bis zum Hufbeindurchbruch). Als besonders hilfreich hat sich im Notfall die einfache Bestellung einer Hufanalyse für 80,- Euro pauschal erwiesen. Hierdurch kann sehr schnell eine alternative Einschätzung der Situation erfolgen und der Pferdebesitzer hat eine bessere Grundlage um Entscheidungen zu treffen.

  • Adresse:

    E.I.P.P. Europäisches Institut für Pferd
    Hüllscheider Weg 2
    53940 Hellenthal-Losheim

  • Weiterempfehlen:
  • Website:
  • Kontakt:
    Tel: 065579019510
    Fax: 06557-9019522
    E-Mail:
  • Berechtigter:
    Christoph Gehrmann
  • Partner ID:
    3612E4920CFCB55
  • Status:
    gültig
  • Gesamtbewertungen:
    79
  • Letzte Aktualisierung:
    12.07.2017 um 07:44 Uhr
  • Michael Ambros
    eKomi CEO

Was ist eKomi?

eKomi ist ein unabhängiger Online-Bewertungsdienstleister der Unternehmen, Hotels und weitere Anbieter dabei unterstützt, ausschließlich transaktionsbezogene Bewertungen zu generieren und zu verwalten. So kann wertvolles Kundenfeedback gewonnen werden, was für mehr Transparenz und Sicherheit für Endverbraucher im E-Commerce sorgt.
mehr »

Die eKomi Siegel

Standard
Vergabe bei einem Schnitt unter 4.0 oder weniger als 50 Bewertungen
Bronze
Vergabe zwischen 4.0 und 4.3
Silber
Vergabe zwischen 4.4 und 4.7
Gold
Vergabe ab 4.8

Sie haben keinen Bewertungslink erhalten oder
Sie haben Fragen zu Ihrer Bewertung?

Ich habe eine Frage zu meiner Bewertung
Ich benötige einen Bewertungslink
Ich möchte eine Beschwerde einreichen
E-Mail:
E-Mail bestätigen:
Bestellnummer
Bestelldatum:
Kommentare:
E-Mail:
E-Mail bestätigen:
Kommentare: