Für Unternehmen»
Bewertungszertifikat für
Ausgezeichnet durch das eKomi Siegel Gold!
Ausgezeichnet durch das eKomi Siegel Gold!
 

Bewertung für E.I.P.P. Europäisches Institut für Pferdephysiologie GmbH

 

4.9  /  5

Schnitt ermittelt aus 67 Bewertungen
(letzte 12 Monate)
Gesamtbewertungen: 173

Anbieterbewertungen - von Kunden für Kunden

Es werden nur Bewertungen von Personen gelistet, die eine direkte Erfahrung mit E.I.P.P. Europäisches Institut für Pferdephysiologie GmbH gemacht haben.

  • Kundenbewertung

     
    /  5
     
    Höchst informativ--wie immer.
     
    vom 13.12.2018 um 16:47 Uhr
  • Kundenbewertung

     
    /  5
     
    Der Kurs war gut aufgebaut und interessant. Jeder Pferdebesitzer sollte an diesem oder einem vergleichbaren Kurs teilnehmen. Es werden viele wichtige Themen rundum das Pferd besprochen, wie Haltung, Fütterung, Umgang usw. Der Lindenhof ist wunderschön und die Betreiber des Parellihofes sehr freundlich und man fühlt sich einfach wohl.
    Es war eine nette Ansammlung verschiedener Pferdeleute, die alle vers. Beweggründe hatten für die Teilnahme. Alle waren sehr offen und interessiert.
    Ich hätte mir gewünscht, dass der Praxisteil etwas länger wäre. Wir hatten am Schluss nur etwa 2 Stunden Zeit am Tothuf, das war sehr kurz. Auch wurden in Zwei-oder sogar Dreiergruppen gearbeitet. Das war einfach zu wenig für mich. Die Sektion des Pferdebeines war spannend und anschaulich erklärt. Es hieß man bekommt ein ausführliches Skript ausgeteilt, was sich aber als kleines Handout mit ein paar Bildern herausstellte. Das war mir auch etwas zu wenig oder bzw. hatte ich mehr erwartet für den Seminarpreis.
     
    vom 07.12.2018 um 12:36 Uhr
  • Kundenbewertung

     
    /  5
     
    Der Hufkurs unter der Leitung von *** auf dem wunderschönen Lindenhof war super. Der Kurs war sehr gut strukturiert, auch für den Laien schwierige Zusammenhänge wurden sehr anschaulich erklärt. Es war genug Zeit für individuelle Fragen, die *** mit viel Geduld erklärt hat und dabei auch die Gruppe immer mitgenommen hat. Wir haben auch sehr viel mitgenommen von dem Austausch mit den anderen Kursteilnehmern. Das einzige was für uns nicht gut ist, ist, dass wir von der Methode erst jetzt erfahren haben. Eine lange Leidenszeit für unsere kleine Ponystute und uns hätte uns erspart bleiben können. Hätten wir von Euch nicht erfahren, für unsere Stute nicht mehr leben.
    Danke an das Team vom Lindenhof - einfach klasse!
     
    vom 05.12.2018 um 20:11 Uhr
  • Kundenbewertung

     
    /  5
     
    Das Seminar war sehr interessant und gut strukturiert.
    Die wichtigsten Themen wurden angesprochen. Die Erklärungen waren detailliert.
    Man bekommt nicht nur einen Einblick in die Thematik der Barhufbearbeitung, sondern erlangt auch besseres Grundverständnis der natürlichen physiologisch richtigen Stellung des Hufes. Jetzt ist ein Huf nicht mehr nur ein Huf. Jetzt sieht man sofort die Fehlstellungen (zu hohe Trachten, drückende Eckstreben) undnach diesem Seminar kenne ich jetzt auch die Ursache. Diese kann ich jetzt beheben soweit ich es mir zutraue oder entsprechende Hilfe suchen.
    Das Hufseminar kann ich uneingeschränkt weiter empfehlen!
    Optimierung: Die ganze Hufthematik ist sehr umfangreich. Zwei Tage finde ich zu kurz. Drei Tage wären meiner Meinung nach besser. Dann wäre noch mehr Zeit für mehrere Themen.
     
    vom 05.12.2018 um 19:26 Uhr
  • Kundenbewertung

     
    /  5
     
    Sehr kurzweilig und infomativ. Schön wären mehr praktische Fälle am Pferd (Hufbeurteilung mit empfohlenen Maßnahmen).
     
    vom 05.12.2018 um 12:54 Uhr
  • Kundenbewertung

     
    /  5
     
    Der Unterricht war sehr verständlich gestaltet. Jetzt verstehe ich die Hufproblematik und die daraus entstanden Probleme die das ganze mit sich zieht.
    Ich kann den Kurs nur weiter empfehlen, und würde diesen jederzeit wieder besuchen.
    Sehr gutes Anschauungsmaterial, sehr guter Unterricht für jedermann zu verstehen. Sehr guter Lehrer...
     
    vom 04.12.2018 um 14:28 Uhr
  • Kundenbewertung

     
    /  5
     
    Der Hufkurs war sehr interessant und informativ. Ich wollte, für meinen Beruf als Tierheilpraktikerin, Hufe einfach noch besser beurteilen können um meine Patientenbesitzer fachgerecht zu beraten. Der Hufkurs hat mir diesbezüglich viel Wissen vermittelt. Der Dozent hat den Unterricht interressant gestaltet und der Veranstaltungsort war wunderschön. Ich empfehle Sie gerne weiter.
     
    vom 04.12.2018 um 13:02 Uhr
  • Kundenbewertung

     
    /  5
     
    Das Seminar war unglaublich informativ und fundiert, die Wissensvermittlung didaktisch gut.
     
    vom 04.12.2018 um 08:58 Uhr
  • Kundenbewertung

     
    /  5
     
    Der Kurs war absolut super ich fand die Aufteilung toll dass wir nicht nur trocken über Hufe geredet haben sondern über vieles aussen herum auch die Videos und Beispiele waren einfach Klasse. Ich würde absolut jedem diesen Kurs empfehlen. Ich habe nur ein wenig schade gefunden dass wir etwas wenig Zeit zum schneiden hatten und wir zu wenig Hufe hatten sodass es schwer war selbst Mal an einem dran zu bleiben. Ansonsten absolut informativ und super spannend. Es hat mich alles sehr beschäftigt und berührt für mein eigenes pferd
     
    vom 03.12.2018 um 22:45 Uhr
  • Kundenbewertung

     
    /  5
     
    Der Vortrag war sehr verständlich aufgebaut und sehr gut erklärt. Es war alles sehr interessant und besonders die Praxis war eine tolle neue Erfahrung:)
     
    vom 03.12.2018 um 20:46 Uhr

E.I.P.P. Europäisches Institut für Pferdephysiologie GmbH

  • Das Europäische Institut für Pferdephysiologie ist ein seit vielen Jahren in Europa tätiges Institut, welches für Pferdehalter und Pferdebehandler Hufkurse, Osteopathiekurse und dann weiterführend Professionelle mehrjährige und berufsbegleitende Ausbildung zum Hufheilpraktiker nach E.I.P.P. (Barhufspezialisten) ausbildet. Als Zusatzausbildung kann man die Ausbildung "Osteopathie für Hufexperten" absolvieren. Der Gründer und Geschäftsführer leitet seit 2003 darüber hinaus das Huftherapie- und Trainingszentrum für Pferde (www.hufklinik-eifel.de) sowie die Handelsfirma für natürliche Pferdeprodukte (www.heunetz.de)In Unternehmen werden im Verbund und international betrieben. Pferde aus ganz Europa und in seltenen Fällen auch von Übersee werden zur Hufbehandlung auch in "aussichtslosen" Fällen in die Eifel gebracht um hier eine letzte Chance zu bekommen. So auch beispielsweise bei Hufrollenerkrankungen und besonders bei allen Ausprägungen von Hufrehe sowie bei allen weiteren Huferkrankungen (bis zum Hufbeindurchbruch). Als besonders hilfreich hat sich im Notfall die einfache Bestellung einer Hufanalyse für 80,- Euro pauschal erwiesen. Hierdurch kann sehr schnell eine alternative Einschätzung der Situation erfolgen und der Pferdebesitzer hat eine bessere Grundlage um Entscheidungen zu treffen.

  • Adresse:

    E.I.P.P. Europäisches Institut für Pferd
    Hüllscheider Weg 2
    53940 Hellenthal-Losheim

  • Weiterempfehlen:
  • Website:
  • Kontakt:
    Tel: 065579019510
    Fax: 06557-9019522
    E-Mail:
  • Berechtigter:
    Christoph Gehrmann
  • Partner ID:
    3612E4920CFCB55
  • Status:
    gültig
  • Gesamtbewertungen:
    173
  • Letzte Aktualisierung:
    13.12.2018 um 16:47 Uhr
  • Michael Ambros
    eKomi CEO

Was ist eKomi?

eKomi ist ein unabhängiger Online-Bewertungsdienstleister der Unternehmen, Hotels und weitere Anbieter dabei unterstützt, ausschließlich transaktionsbezogene Bewertungen zu generieren und zu verwalten. So kann wertvolles Kundenfeedback gewonnen werden, was für mehr Transparenz und Sicherheit für Endverbraucher im E-Commerce sorgt.
mehr »

Die eKomi Siegel

Standard
Vergabe bei einem Schnitt unter 4.0 oder weniger als 50 Bewertungen
Bronze
Vergabe zwischen 4.0 und 4.3
Silber
Vergabe zwischen 4.4 und 4.7
Gold
Vergabe ab 4.8

Sie haben keinen Bewertungslink erhalten oder
Sie haben Fragen zu Ihrer Bewertung?

Ich habe eine Frage zu meiner Bewertung
Ich benötige einen Bewertungslink
Ich möchte eine Beschwerde einreichen
E-Mail:
E-Mail bestätigen:
Bestellnummer
Bestelldatum:
Kommentare:
E-Mail:
E-Mail bestätigen:
Kommentare: