Bewertungszertifikat

Ausgezeichnet durch das eKomi Siegel Gold!

Ausgezeichnet durch das eKomi Siegel Gold!

TWR Erlebnisreisen
TWR Erlebnisreisen
Als kleines Reiseunternehmen müssen wir uns nicht am Massenmarkt orientieren. Reisen mit einem hohen Erlebniswert ist unsere Spezialität! Wir touren auch abseits der bekannten Routen, übernachten in kleinen landestypischen Unterkünften, nehmen uns viel Zeit um mit fremden Menschen in Kontakt zu treten.... Das sind unsere Reisen.

Mehr

Weniger


Anbieterbewertungen - von Kunden für Kunden

  • Bewertungsdatum
    (aktuellste zuerst)
  • Bewertungsdatum
    (älteste zuerst)
  • Bewertung
    (höchste zuerst)
  • Bewertung
    (niedrigste zuerst)
Kleingruppen Sonderreise nach Costa Rica im Juli 2022.
Wie immer war die Reise superorganisiert. Wir bereisten Costa Rica von der Grenze zu Panama an der karibischen Seite bis zum Nebelwald im Norden. Die Pazifikküste und auch das zentrale Hochland. Besonders gut hat mir der Aufenthalt in der Lirio Lodge im Pacuara gefallen. Abgeschnitten von der Zivilisation nur mit dem Schiff erreichbar mitten im Urwald. Auch der Nebelwald in Monteverde hat mich sehr beeindruckt. Allerdings herrscht im Juli Regenzeit in Costa Rica. Die Luftfeuchtigkeit ist hoch, es regnet häufig, aber es ist warm. Trocknen von nassen Kleidungsstücken ist schwierig. Dafür sind zu dieser Zeit weniger Touristen unterwegs.Wir hatten Glück, daß es meist nachts regnete und unsere Ausflüge durch die Regenzeit nur wenig beeinträchtigt waren. Der Besuch der Nationalparks geht nur auf vorgeschriebenen Wegen, die Wildtiere häufig meiden, so daß ich von der Anzahl der beobachteten Wildtiere etwas enttäuscht war. Allerdings waren wir nie länger als ein paar Stunden in den einzelnen Nationalparks. Wenn man weiter in die Nationalparks eindringt kann es in Bezug auf Wildtiere anders ausschauen. Was in Costa Rica sehr gut zu beobachten war, waren die Vögel, die auch zum Teil mit Futterplätzen angelockt wurden. Wer Interesse für Botanik hat, wird in Costa Rica reichlich belohnt, insbesondere in der Regenzeit wo alles grünt und blüht. Das Essen war hervorragend. Besonders gut hat mir das einfache Essen bei den Drei Schwestern unterwegs gemundet.
Zusammenfassend haben wir die Reise sehr genossen. Organisation, Flexibilität (Erdrutsch versperrte den geplante Route), Transport und ausgesuchten Übernachtungsmöglichkeiten (hauptsächlich in Lodges), Erklärungen von Flora und Fauna (soweit möglich) war hervorragend.
Wir unternahmen das erste mal mit TWR eine privat organisierte Reise durch Armenien und alles klappte hervorragend. Wir reisten zu zweit mit einer wunderbaren Reiseleiterin durch das Land und haben dank ihr mehr erlebt als erwartet. Herzlichen Dank nochmals und macht weiter so.
Die Erlebnisreise nach Costa Rica lässt das Herz des Naturliebhabers höher schlagen.Man taucht ein in eine wunderbare Pflanzen- ud Tierwelt. Auf den sehr umsichtig und liebevoll geführten Touren im Regen-,Nebel- oder Trockenwald lässt sich die Vielfalt und Einzigartigkeit mit bloßem Auge erkennen.Sehr wohltuend und entspannend( Thermenbesuch ) sind die Aufenthalte in den Lodges( sehr gute Auswahl getroffen ), manche nur nach längerer Bootsfahrt erreichbar.Reiseleiter und Busfahrer sind äußerst bemüht uns das Besondere von ihrem Land zu zeigen und legen gerne einen Zwischenstopp ein um uns die im Baum turnenden Affen zu zeigen .Und finden immer den Weg zu einem besonderen Restaurant mit garantiertem Sonnenuntergang im Pazifik .
Es bleiben sehr viele Erinnerungen lebendig !
Costa Rica ist Ein Traumurlaub für Naturliebhaber.*** hat wieder einmal alles perfekt vorbereitet. *** ist ein freundlicher und humorvoller Reiseleiter. Ich kann diese Reise jedem empfehlen. Die Abwechslung zwischen Flora und Fauna ist schon sagenhaft gut. Die Quartiere wieder einmal an tollen Orten in der gewohnten Super Qualität.
Die Reise durch COSTA RICA war ein sehr schönes Erlebnis. Die Natur war faszinierend. Der Reiseleiter, *** war sehr gut informiert und sehr aufmerksam. Der Fahrer unseres Kleinbusses war zu bewundern, da er oft über unbefestigten Straßen lenken musste. Die Naturparks, die angefahren wurden, hatten immer wieder etwas Neues zu bieten. Das war also alles sehr gut!
Leider war die Reisebeschreibung im Voraus zu bemängeln: Wiederholungen von Textpassagen; grammatische Fehler; kein Hinweis auf die Regenzeit und die daraus folgenden Problemen.
Also: die Reise an sich war sehr gut. Die Möglichkeit zur Vorbereitung mangelhaft.
Kleingruppenreise durch Cost Rica. Von den Unterkünften über die Route bis hin zum Reiseleiter verdient die Tour nur die besten Noten. Alles war Top und ich bin bald wieder mit TWR Erlebnisreisen unterwegs.
Reise 2021 nach Ecuador und Galapagos Inseln mit TWR Passau . Erfreulicherweise war die Corona Inzidenz in Ecuador und auf den Galapagos Inseln sehr niedrig. Wie immer bei diesem Reiseunternehmen war die Reise bestens organisiert und lies keine Wünsche offen. Auf unerwartete Bedingungen (Eisenbahnfahrt zur Devils nose) konnte nicht durchgeführt werden, da der Zug eingestellt wurde, wurde rasch reagiert und ein fantastisches Ersatzprogram angeboten (Fahrt auf den Vulkan Chimborazo). Die Reise war sehr abwechslungsreich. von Stadtbesichtigung, Fahrten ins Hochland zur indigenen Bevölkerung mit gemeinsamen traditionellem Essen, Vulkanlandschaften, floristische Biotope und nicht zu vergessen die Tierwelt auf Galapagos ergaben sich viele schöne Eindrücke. Die Reiseführer gaben sich sehr große Mühe uns ihr land näher zu bringen Die Reisegruppe war sehr klein und sehr harmonnisch. Alles in Allem ein gelungener Urlaub.

i
Galapagos - eine wieder perfekt abgestimmte Reise mit vielen Highligts. Die Unterbrinung in einem Hotel auf den Inseln und dann Tagesausflüge zu den Inseln war für mich perfekt. Die Flora und Fauna war wirklich absolut beeindruckend und nie langweilig, da es wahnsinnig viel zu sehen gab. Auch der Erholungsfaktor kam nicht zu kurz. Die vielen Schnorchel-Ausflüge sind sehr schön gewesen.
*****
*****

Loading...

Die eKomi Siegel