Bewertungszertifikat

Ausgezeichnet durch das eKomi Siegel Gold!

Ausgezeichnet durch das eKomi Siegel Gold!

TWR Erlebnisreisen
TWR Erlebnisreisen
Als kleines Reiseunternehmen müssen wir uns nicht am Massenmarkt orientieren. Reisen mit einem hohen Erlebniswert ist unsere Spezialität! Wir touren auch abseits der bekannten Routen, übernachten in kleinen landestypischen Unterkünften, nehmen uns viel Zeit um mit fremden Menschen in Kontakt zu treten.... Das sind unsere Reisen.

Mehr

Weniger


Anbieterbewertungen - von Kunden für Kunden

  • Bewertungsdatum
    (aktuellste zuerst)
  • Bewertungsdatum
    (älteste zuerst)
  • Bewertung
    (höchste zuerst)
  • Bewertung
    (niedrigste zuerst)
private Kleingruppenreise Ecuador - Galapagos.

Sehr nette, kompetente und ehrliche Beratung durch ***
Die Organisation vor und während der Reise, die Durchführung, Einzeletappen, Unterkünfte, Verpflegung und die sehr freundlichen Betreuer (Guides mit großem Fachwissen zu Land und Leuten, Bräuchen, Tierwelt, Pflanzen etc.) war/waren alle bestens.
Es ab nie einen Leerlauf oder Warten, alles war vorbereitet und lief wie am Schnürchen. Auch auf Galapagos waren die Nationalpark Guides und die lokalen TWR Kooperatoren (Guides) überaus freundlich, kompetent und hilfsbereit. Bei Ankunft und Inselwechsel wurden wir umfassend von den TWR Kooperatoren empfangen und betreut. Wir (meine Frau, Tochter und ich) haben die vielseitigen und abwechslungsreichen Erlebnisse und Eindrücke genossen.
Durch die private Kleingruppe konnten individuelle Wünsche mit dem Reisebegleiter und dem Fahrer bestens abgestimmt werden. Auch beim Tagesausklang hatten wir viel Spaß mit unseren beiden Begleitern. Alles war sehr stimmig, freundschaftlich und entspannt.
Trotz eigener über 20 jährigen Südamerika Erfahrung (jährliche 5-wöchige Geschäftsreisen durch fast alle Länder) kann ich die TWR Reiseorganisation gegenüber einer eigenen Planung nur empfehlen. Im Alleingang schafft man kaum den Zugang zu den indigenen Einheimischen oder findet interessante und abgelegene Routen und Plätze. Mit naturbedingten Hindernissen (Erdrutsche, Straßensperren etc.) muss man immer rechnen, die aber durch unsere ortskundigen Guides super gelöst wurden.
Fazit: TWR Erlebnisreisen können wir bestens empfehlen, jederzeit gerne wieder!!!

***
Tansania: Northern Safari Circuit, Selous Game Reserve und Sansibar
Erst seit wenigen Tagen sind wir zurück von einer, Reise die unsere Erwartungen bei Weitem übetroffen hat! Tarangire, Lake Manyara, Serengeti, Ngorongoro Krater Conservation Area und schließlich Selous: Kein Nationalpark ist wie der andere (und Selous wirklich etwas ganz Besonderes), jede Pirschfahrt hatte ihre eigenen Reize mit besonderen Tierbeobachtungen und -begegnungen, Unterkünfte, die keine Wünsche offen ließen. Und ein Fahrer, der nicht müde wurde, immer um die beste Beobachtungsposition zu kämpfen, wenn es am Leopardenfelsen in der Serengeti oder beim Nashorn im Ngorongoro-Krater mal voll wurde! Die Big Five? - Kein Problem! Auf Sansibar haben wir Stonetown erkundet und eine Gewürzfarm besichtigt und in einer wünderschön gelegenen Unterkunft ein paar erholsame Strandtage verbracht.
Es war unsere zweite Reise mit TWR und wieder perfekt organisiert! Wir fühlten uns sowohl bei der Planung als auch dann vor Ort bestens beraten und aufgehoben! Vielen Dank und immer wieder gerne!
Wir sind mit TWR in der Mongolei gereist und alles hat wie geplant geklappt. Unser Berater von TWR wies uns darauf hin, dass die Mongolei nicht mit anderen Ländern vergleichbar sei und wir Deutschland einfach mal vergessen sollten. Daran mussten wir während der Reise oft denken. Der Standard der Reiseleiter, Autos und Jurten ist schon sehr gewöhnungsbedürftig. Aber TWR hat uns darauf hingewiesen und wir haben das auch so akzeptiert. Die tollen Landschaften und die Weiten der Gobi haben uns für alles Entschädigt. Wir werden noch einmal in die Mongolei Reisen. Herzlichen Dank an TWR Erlebnisreisen. Es war unsere erste Reise mit dem Veranstalter und können ihn uneingeschränkt weiter empfehlen.
Die Betreuung durch TWR vor dem Reiseantritt war sehr gut. Die Reise selbst war hervorragend organisiert, die Reiseleitung freundlich, offen und sehr kompetent. Wir haben viel von dem Land gesehen, Georgien in seiner Vielfaltigkeit erleben können. Gerne hätten wir an einigen Orten mehr Zeit gehabt, um sie nach den Erläuterungen der Reiseleitung noch einmal selbst für einige Zeit zu erkunden. Einige Programmpunkte hätten dafür aus meiner Sicht "geopfert" werden können. Die Gruppengröße von fünf Teilnehmern an der Reise war hervorragend. So war immer das direkte Gespräch mit der Reiseleiterin möglich, wir fühlten uns oft durch die geringe Teilnehmerzahl wie bei einer privaten Führung. Diese Reise durch Georgien hat den Wunsch in mir geweckt, dieses interessante Land zwischen Europa und Asien noch einmal mit etwas mehr Zeit intensiver zu erkunden.
Die Art und Weise der Betreuung vor der Reise durch TWR und während der Reise durch die Reiseführung haben mich motiviert, bei einem für mich interessanten Angebot wieder mit diesem Reiseveranstalter die Erkundung weiterer Länder zu planen.
Kleine Reisegruppe, gute Hotelauswahl. Rückflug aus Batumi wäre besser gewesen. Evtl. etwas mehr Freizeit einplanan oder mehr Wanderungen, da sonst ziemlich straffes Programm. Sehr gute Reiseleiterin und guter Fahrer, insgesamt sehr gute Reise.
Im Juni 2019 waren wir in Usbekistan. Die Reise war für 9 Personen ausgeschrieben, angemeldet waren 3 - sie fand trotzdem statt ohne Aufpreis. Das war TOP - komfortabel viel Platz im klimatisierten Kleinbus und persönliche Beziehung zum Reiseleiter.
Wir hatten die 15 Tage Variante gebucht und haben so gut wie alle interessanten Städte besucht - mehr gibt es kaum. Das Fergana-Tal ist aus unserer Sicht verzichtbar, auch wenn der Besuch einer Teppichweberei, Seidenfabrik und Töpferei durchaus interessant war. Die Hotelauswahl bot alle Kategorien von Zelt (landestypische Jurte - wenn auch eher typisch für Kasachstan) mit stark verbesserungswürdigen sanitären Anlagen über unpersönlichen Standardkasten (Taschkent) und charmant-landestypischem Haus (Chiwa) bis hin zum - für Landesverhältnisse - Luxushotel mit Swimmingpool. In den beiden Hotels mit Swimmingpool wohnten wir in Samarkand und im Ferganatal - gut geplant, da so auch ein wenig Chillen zum Ausklang möglich war.
Das geführte Programm dauerte in den ersten 10 Tagen den ganzen Tag (das Land ist groß und es sind lange Strecken auf schlechten Straßen zu überwinden). Es passte gut und ließ genügend Raum für entspanntes Schlendern und ausgedehntes Mittagessen. Leider waren wir in den von der örtlichen Agentur gebuchten Abendrestaurants häufig fast allein, weil für den Usbeken zu teuer. Außerdem ist im Juni ist die Zahl der Touristen aufgrund von Temperaturen bis 40° C gering. Uns störte die Hitze nicht weil sie ohne Schwüle daherkommt. Und damit auch ohne Mücken - wunderbar!
In Chiwa und Buchara wohnten wir altstadtnah und nutzten dies, um abends noch einmal allein loszuziehen. Das war in den anderen Städten nicht möglich, weil die Hotels von touristisch interessanten Plätzen weit entfernt lagen.
Wir sind begeistert von der Herzlichkeit der Usbeken - wer arabischen Baustil gepaart mit sowjetischer Megalomanie mag, ist hier richtig. Auch wenn es bis zu einer Demokratie in unserem Sinne noch ein langer Weg ist.
Sehr gute Organisation, sehr gute Hotelauswahl, kompetente und verantwortungsbewußte Reiseleiter vor Ort, sehr gute Fahrer und Fahrzeuge.
Reise in die Mongolei war gut organisiert und individuell zusammengestellt.Das Personal vor Ort war erstklassig. Die Reiseziele laut Beschreibung wurden alle angefahren.
Reise nach Brasilien: Pantanal und Rio: Die Reiseleiterin unserer Pantanal-Safari hat uns zu unerwartet vielen unvergesslichen Tierbeobachtungen verholfen; sie wusste ausgezeichnet über das Verhalten der Wildtiere und ihre Schlupfwinkel Bescheid, und sie hat uns immer wieder gezielt an die besten Plätze geführt. Wir konnten 7 Jaguare beobachten, dazu einen grossen Ameisenbären, mehrere Tapire, eine Anakonda, einige Paare von Hyazinth-Aras und mehrere Familien von Riesen-Fischottern. Daneben unzählige Capivaras und Kaimane, mehrere Leguane, sowie die unbeschreibliche Vielfalt der Vogelwelt, vom Riesenstorch Tuiuiu und den Emas über die verschiedenen Geier und anderen Greifvögel, die Blatthühnchen und die lauten Chachalacas, bis zum kleinsten Kolibri. Ein wunderbares Erlebnis. Dank der sympathischen Art der Leiterin hat die kleine Gästegruppe ausgezeichnet harmoniert.
Unsere Führerin in Rio de Janeiro war ebenfalls sehr nett und kompetent; sie hat uns in den wenigen Tagen einen tollen Einblick in diese faszinierende Stadt gegeben und uns gezielt zu den grössten Sehenswürdigkeiten geführt, dabei konnte sie sogar den grössten Touristenströmen ausweichen. Auch für unsere Sicherheit hat sie umsichtig gesorgt, wir konnten uns dank ihren Tipps weitgehend frei und risikolos bewegen, auch zu Fuss.
Eine rundum gelungene, empfehlenswerte Reise.
Bei dieser Usbekistan Reise hat einfach alles gestimmt. Wir haben einen guten und sehr persönlichen Einblick in dieses Land erhalten. Für mich uneingeschränkt empfehlenswert. Auch eine unvorhergesehene Hoteländerung tat hier keinen Abbruch.

Loading...

Was ist eKomi?

eKomi ist ein unabhängiger Online-Bewertungsdienstleister der Unternehmen, Hotels und weitere Anbieter dabei unterstützt, ausschließlich transaktionsbezogene Bewertungen zu generieren und zu verwalten. So kann wertvolles Kundenfeedback gewonnen werden, was für mehr Transparenz und Sicherheit für Endverbraucher im E-Commerce sorgt.

Die eKomi Siegel