Bewertungszertifikat

Ausgezeichnet durch das eKomi Siegel Silber!

Ausgezeichnet durch das eKomi Siegel Silber!

ERGO Reiseversicherung
ERGO Reiseversicherung
Die ERGO Reiseversicherung firmiert seit Mai 2019 unter ihrem neuen Namen (bisher: ERV – Europäische Reiseversicherung). Sie überzeugt durch ihre Kundenorientierung, einen hohen Qualitätsanspruch und ein erstklassiges Serviceangebot. Seit über 100 Jahren prägt die ERGO Reiseversicherung die Geschichte des Reiseschutzes. Als Unternehmen der ERGO gehört sie weltweit zu den führenden Reiseversicherern. Mit seinem internationalen Netzwerk sorgt der Spezialist für Reiseschutz dafür, dass die Kunden vor, während und nach einer Reise optimal betreut werden. Wer die „schönste Zeit des Jahres“ rundum genießen möchte, sollte auch an den passenden Versicherungsschutz denken. Denn nur wer sicher unterwegs ist, hat auch Spaß am Reisen.

Mehr

Weniger


Anbieterbewertungen - von Kunden für Kunden

  • Bewertungsdatum
    (aktuellste zuerst)
  • Bewertungsdatum
    (älteste zuerst)
  • Bewertung
    (höchste zuerst)
  • Bewertung
    (niedrigste zuerst)
Ich habe das erste Mal bei ERGO gebucht, stelle fest, dass alles sehr unkompliziert und einfach geht
Einfacher und übersichtlicher Abschluss mit überschaubarer Datenmenge und guter Zugänglichkeit der Versicherungsbedingungen/-Informationen.
Eine sehr gute Menüführung, alles bestens, immer wieder gerne, da moderate Preise
Buchungsvorgang war einfach und transparent.
Sehr ärgerlich war bei der Buchung, dass nach jedem Eingabeschritt erneut die Cookies akzeptiert werden mussten. Eine Bezahlung via Kreditkarte war nicht möglich, da sich die Seite hierfür nicht aufbaute. Musste daher auf Sepa-Lastschrift ausweichen.
Da wir langjährige ERGO-Kunden sind verstehen wir nicht, warum noch mal die IBAN angegeben werden muss.
Die Buchung ist gut beschrieben. Sehr verständlich.
Gute Benutzerführung
Die Buchung war verständlich und einfach, man kann nichts falsch machen.
Eingaben zum Antrag etwas umständlich mit sich ändernden Reihenfolgen von Vor- und Nachnahmen sowie mißverständlich geforderte Altersangaben: nicht der Reisezeitpunkt ist offensichtlich maßgebend (wie aus der Formulierung zu erwarten wäre), sondern der Zeitpunkt der Antragsstellung. Außerdem muss der Antragsteller in der Liste der Mitreisenden an erster Stelle aufeführt werden, damit er als Versicherungsnehmer erfasst wird. Daher waren bei der Antragstellung mehrfach Rücksprünge nötig.

Loading...

Die eKomi Siegel