Bewertungszertifikat

Ausgezeichnet durch das eKomi Siegel Bronze!

Ausgezeichnet durch das eKomi Siegel Bronze!

Paul Gerhardt Diakonie Krankenhaus und Pflege GmbH
Paul Gerhardt Diakonie Krankenhaus und Pflege GmbH

Mehr

Weniger


Anbieterbewertungen - von Kunden für Kunden

  • Bewertungsdatum
    (aktuellste zuerst)
  • Bewertungsdatum
    (älteste zuerst)
  • Bewertung
    (höchste zuerst)
  • Bewertung
    (niedrigste zuerst)
Sehr hilfsbereites und freundliches Pflegepersonal. Note 1.

Was ich etwas fragwürdig finde ist wenn der Arzt dem Patienten gleich nach erwachen aus der Narkose sagt das er sich abholen lassen soll da Fahruntüchtigkeit gegeben ist. Warum wurde nicht einem Tag vor dem Eingriff gesagt das das die Krankenkasse keine längere Aufenthaltsdauer zahlt. Hier ist man - noch völlig benebelt - wie vor den Kopf gestoßen. Des weiteren erfolgte auch keine Info zu eventuellen Problemen nach der Behandlung. Das ist noch ausbaufähig.
Bei der Entlassung muss man zu lange auf seine Papiere warten.
Die Hygiene im Bad muss dringend verbessert werden.
War nur einen Tag da.
Ich war sehr zufrieden.
Insgesamt kann man sich nicht beschweren.
Bei den Ess-Besteck könnte man ein klein wenig mehr auf Sauberkeit achten.
von der angenehmen Aufnahme bis zum Ende meines Klinikaufenthaltes fühlte ich mich hier sehr wohl und umsorgt und als Mensch und nicht als "Fallnummer" behandelt-- eben gut aufgehoben; sowohl das Pflegepersonal als auch die Ärzte waren mir gegenüber sehr aufmerksam, freundlich und nahmen sich auffällig viel Zeit für eine verständliche Beantwortung meiner Fragen;
Ich wurde nachts in der Notaufnahme aufgenommen. Die Schwestern der Urologie haben mit großem Einsatz versucht, mir zu helfen. ich fühlte mich sehr gut betreut und bin dafür sehr dankbar. Auch durch die Ärzteschaft wurde ich sehr umfangreich beraten und betreut. Danke
Es war nicht sehr angenehm, direkt neben einer Baustelle zu liegen, auf der von 7 bis 16 Uhr gearbeitet wurde. Die ärztliche Versorgung war in Ordnung
Ich hatte den Eindruck während meines Aufenthaltes im Krankenhaus, dass es in vielen Dingen des
Tagesablaufes eigentlich nicht um den Patienten geht, sondern nur noch um wirtschaftliche
Interessen. Das ist manchmal kein Krankenhaus, wo Menschen gesund gepflegt werden sollen, sondern es geht nur noch um Einsparungen und Geld.


sein
i
Ich bedanke mich bei allen die zu meiner Genesung beigetragen haben.

Loading...

Die eKomi Siegel